Besuch der Fraktion Grüne am Landtag Baden-Württemberg (BZ-Artikel, 14.09.16)

Minister lobt die Bürger

Der Flüchtlingshelferkreis stellt sich und sein Wirken der Grünen-Landtagsfraktion vor.

TITISEE-NEUSTADT. “Sie sind das Fundament der Gesellschaft, ohne Sie könnte sie nicht funktionieren.” Mit diesen Worten zollte Manfred Lucha am Dienstag den ehrenamtlichen Helfern des Flüchtlingskreises Titisee-Neustadt Anerkennung. Der Minister für Soziales und Integration war der ranghöchste Vertreter der Grünen-Landtagsfraktion, die sich im “Café international” über die örtliche Situation informierte. In den Räumen des Roten Kreuzes an der Gutachstraße kommen Helfer und Flüchtlinge regelmäßig zusammen. Weiterlesen