Wertschätzen und Anerkennen im Ehrenamt

Anerkennung ist ein menschliches Grundbedürfnis, ohne sie ist es unmöglich zu leben. Deshalb ist Anerkennung im Ehrenamt (und auch im Beruf) eine wichtige Voraussetzung, damit Zufriedenheit entsteht. Bei der Anerkennung geht es nicht nur um das An-Erkennen der geleisteten Arbeit sondern um das Erkennen, das Sehen, Wahrnehmen und Ernstnehmen der Person, die dahinter steht.
Insbesondere im Blick auf den Wandel im Ehrenamt ist deshalb eine Anerkennungs- und Wertschätzungskultur für die Arbeit von Ehrenamtlichen und Freiwilligen wichtig.  Mehr